Sonntag, 23. Dezember 2012

***Rezi #18*** Cherryblossom: Die Zeitwandler - Mina Kamp

Erst einmal ein rieesiges Dankeschön an die wundervolle Mina, die mir eines ihrer persönlichen Exemplare hat zukommen lassen! *knutsch*
(Und diese Rezi mal wieder etwas ausführlicher als die anderen! :D Ihr denkt euch bestimmt: "Noch ausführlicher?? Wie zur Hölle, will sie das machen?"... jo... xD Überraschen lassen und so! :D)



>>>
Wie schafft man es, seinen Freund ohnmächtig zu küssen? Was passiert, wenn die Zeit plötzlich stillsteht? Diese Fragen beschäftigen die 17-jährige Hanna Cherryblossom seit Kurzem! Denn seltsame Dinge geschehen in ihrem Leben, ohne das Hanna eine Erklärung dafür hat. Hat es etwas mit dem jungen Mann zutun, der sich immer wieder in ihre Träume schleicht? Als Hanna unfreiwillige Zeugin eines Mordes wird, tritt Lennox aus ihren Träumen in ihr Leben und offenbart ihr, dass Hanna eine Nymphe ist, eine Zeitwandlerin! Lennox, ein Nachtalb, hat den Auftrag, Hanna zu ihrem Vater Dominik Dawn zu bringen, einem hohen Ratsmitglied der Zeitwandler. Keine leichte Aufgabe, denn Hannas Kräfte bleiben nicht unentdeckt und bergen Gefahren ... Eine geheimnisvolle Welt von: Nymphen, Hexern, Dämonen, Nachtalben, Trickstern, Baobhan-Sith, Wendigos und natürlich Menschen ... offenbart sich!
<<< (von Amazon.de)

Cover
Ich finde das Cover echt schön! Also die junge Frau auf dem Cover ist Hanna Cherryblossom nehm ich mal an. So ähnlich stelle ich sie mir jedenfalls auch vor! :'D Das einzige was ich nicht ganz so schön fnde (aber ich glaube, das ist eher sehr, sehr subjektiv) ist die Schrift.. aber das könnte auch einfach daran liegen, dass ich weiß, was für unglaublich schöne Schriftarten es gibt und was auch wunderbar dazu gepasst hätte. Aber das heißt nicht, dass ich das Cover nicht mag. Wie geschrieben, ich finde es echt schön!

Inhalt
Ich will nicht zu viel vom Inhalt verraten, denn ich mag es nicht zu spoilern, deswegen versuche ich es allgemein zu halten.. irgendwie. :)
Soderle.. ich finde die Idee mit den ganzen Dämonen, Nymphen usw sehr schön! Diese ganze Wesen kennt man zwar, aber nicht so. Also zumindest ich nicht... :D Hanna weiß nicht, dass sie ein anderes Wesen ist, als ein  Mensch und so überrascht es nicht, dass sie aus allen Wolken fällt, als ihr klar wird, dass sie ein Wesen ist das denen gleicht, die in ihren geliebten Büchern vorkommen.
(Hanna ist eine Leseratte, wie wir und das finde ich soooo schön! Mina, davon bitte mehr! hihi)
Als Lennox nun in Gestalt und Form vor Hanna steht, beginnt ein riesiges Abenteuer, mehr oder weniger gut. Also in dem Sinne, dass tolle Sachen passieren und, dass auch ganz schreckliche Sachen passieren. Ich schreibe nur: Henry... Lennox und Olive in der Hütte... - die, welche das Buch schon gelesen haben werden wissen, was ich meine.. alle anderen --- LEST!.. x'D
Man erfährt viel über Hannas Vergangenheit, doch bis zum Ende des Buches ist denke ich einmal nicht alles geklärt. Ich hoffe ja, dass man im Folgeband noch mehr erfährt.
Also eigentlich ist immer etwas los im Buch! Hanna, Lennox, Ben und Olive (später auch Louisa) rutschen von einer abenteuerlichen oder gefährlichen Situation in die nächste! Manchmal, und das muss ich ehrlich zugeben, ging es mir zu schnell! Bei Manchen Szenen, vorallem bei einer (die letzte in der Mark auftritt), gehen die "Bewegungen" der Darsteller so schnell, dass ich die Szenen mehrmals lesen musste, um gedanklich mitzukommen, um mir auch vorstellen zu können "Was genau passiert jetzt gerade?"..
Ich bin ein Kopfmensch beim Lesen! Ich stelle mir immer alles vor was ich lese - Kopfkinoooo! :D Bei dieser einen Szene hat mein Hirn gequalmt. hihi Aaaber, um das dazu zu sagen, der Rest ist wunderbar. Alles so schön bildlich beschrieben, dass ich mir auch die Umgebung und die Protagonisten super vorstellen konnte!
In dem Sinne: beschreibe so schön weiter Mina! (*flüster* von mir aus an manchen Stellen noch ausführlicher, ;-*.)
Was ich, zum Schluss des Buches richtig mies finde... also richtig schlimm... so, dass ich fast heulen könnte ist... dass Mina einen unglaublich fiesen Cliffhanger an den Schluss gesetzt hat!!! xDD Meine Güte... man ist ja völlig in der Luft, haha. :D Also Mina... schnell weiter!! o


Charaktere
Sooo... hier mal wieder, welche Charaktere mir wie gefallen haben. :D
Hanna Cherryblossom - Ach ich finde Hanna süß. Irgendwie erinnert sie mich an mich selbst.. komisch.. hihi. :D Sie liest unglaublich gerne und ist, so wie ich das einschätze, dauerverwirrt von ihrer Umgebung und sich selbst. Wie geschrieben... sie erinnert mich an mich selbst.. xD.. Aber dann hat sie auch wieder eine so starke und geklärte Seite an sich, die ich wunderbar finde! Das einzige, was ich an ihr nicht soo verstehe, ist ihre Obsession Lennox gegenüber... xD
Lennox Merryweather - .. wo wir auch schon bei besagtem Lennox wären.. x'D Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn mag, oder nicht. Er ist so schnell aufbrausend... erst wahnsinnig distanziert Hanna gegenüber.. dann wieder "too close"... und wieder andersrum!! Er verwirrt mich. Ich glaube er ist sich selbst nicht ganz sicher, wie er mit sich selbst umgehen soll. x'D Aber so, wie er Hanna immer wieder zurück gewiesen hat, würde ich mich nicht mehr auf ihn einlassen wollen, wäre ich sie. Aber okay, die beiden scheinen irgendeine mysische Verbindung zueinander zu haben. Keine Ahnung, hihi.
Benjamin Wallner - .. den mag ich schon viel mehr! Er würde meiner Meinung nach auch viel besser zu Hanna passen! Hach ja... er ist ein Kavallier und kann sich doch gegen Hanna durchsetzen.. aber doch in einer relativ netten Art und Weise. Jedenfalls viel netter, als Lennox! :D Mal schauen, was noch mit ihm passiert. Ich bin auf jedenfall gespannt.
Olivia - Hmm... auch von ihr weiß ich nicht was ich halten soll. Einerseits mag ich sie total, weil sie meinen Humor hat.. xD... andererseits ist sie mir unheimlich und sie sagt manchmal Sachen, die ich furchteinflößend finde.
Dass Lennox und Olive so eine gespaltene Meinung in mir auslösen könnte daran liegen, dass sie Dämonen sind... Zeitwandler.. die sind mir sowieso in dem Buch kaum sympathisch.. xD Hanna und Ben wiederum sind ja Hexe/r (oki, Hanna nur zur Hälfte, aber ich glaube das macht schon einiges aus.. :D).
Vielleicht werden mir die anderen beiden ja im nächsten Buch sympathischer, schauen wir, was kommt. :'D

Schreibstil
Minas Schreibstil ist toll, wie ich oben schon geschrieben hab. Ich kann mir super vorstellen wie alles aussieht. Die Protagonisten, die Handlungsorte usw.. Ein kleines Manko da, dass solche "Action"-Szenen wie die wo Mark zuletzt Auftritt, vielleicht noch ein bisschen ausführlicher geschrieben werden. Aber sonst super!!

Jetzt gleich noch... zum... Lektor... meine Güte.. also so eine schlechte Arbeit eines Lektors hab ich ja lange nicht mehr erlebt. Will ein freischaffender Lektor sein... lässt sein Bild im Buch auch noch abdrucken... und leistet so eine schlechte Arbeit! Über den hab ich mich das ganze Buch über aufgeregt und auch immer wieder Mina geschrieben, dass sie bitte einen anderen wählen soll für nächste Bücher. Gott sei Dank ist eben dieser Lektor nicht mehr beim Oldigor-Verlag... sehr fein! Glückwunsch an den Oldigor-Verlag!!! *you are the champion sing*
Normalerweise schreibe ich NIE!!!! in ein Buch, aber hier musste ich einfach... ich hab alles angestrichen, was mir aufgefallen ist, dass dies vllt bei einer 2. Auflage geändert werden kann. Ich werde das auch alles Mina schreiben - nicht hier, hihi.

So.. genug aufgeregt.. xD Tut mir leid, aber das war echt mies!! x'D

Fazit
Hach, es war mal wieder erfrischend ein Buch in dieser Richtung zu lesen! Ich fand es sehr schön und wenn sich hier Fans von Hexen, Dämonen, Nymphen usw tummeln, dann besogrt euch unbedingt "Cherryblossom - Die Zeitwandler" von Mina Kamp! Ich kann es euch nur and Herz legen!
Von mir 4,5 von 5 Punkten (wegen den zu schnellen Szenen ;D )!



Hier zwei Links für euch:
Amazon Link
Minas Facebook Seite


1 Kommentar:

  1. Mögen alle Sorgen
    wie tanzende Schneeflocken
    von dir abfallen und in der Winternacht verschwinden.
    Möge die Liebe wie ein helles Licht dein Herz erwärmen
    und ein kleines Freudenfeuer entfachen.
    Schöne Weihnachten - liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare! - Nur nicht schüchtern sein! ;)
I'm looking forward to comments, so don't be shy! ♥