Sonntag, 27. Januar 2013

(Mini-)Rezi #34 Radikal von Yassin Musharbash



>>>
Ein Thriller über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Terrorismus. Eine Momentaufnahme einer Gesellschaft im Alarmzustand. Eine Spurensuche in mehr als nur einem Milieu, in dem Radikale auf dem Vormarsch sind. Lutfi Latif ist die deutsche Antwort auf Barack Obama: Ein charismatischer Intellektueller mit ägyptischen Wurzeln, einer ebenso klugen wie hübschen Frau und dem Potenzial, die deutsche Islamdebatte komplett aufzurollen. Aber kaum in den Bundestag gewählt, gerät der Vorzeigemuslim ins Fadenkreuz von Radikalen.
<<<

Cover
Ich liebe es! <3

Inhalt
Ich denke es ist eine sehr gute Idee, sich mit dem Thema Radikalismus auseinanderzusetzen und es ist Yassin Musharbash wunderbar gelungen. Ich mag das Buch sehr. Ich habe mir extra viel Zeit damit gelassen, um richtig zu verinnerlichen, was darin vor sich geht. (Ich sage an dieser Stelle nichts weiter zum Inhalt, denn den kann sich jeder selbst erlesen. Ich kann nur sagen, dass es sehr spannend wird.)

Fazit
Ich bin sehr froh ausgewählt worden zu sein, das Buch zu gewinnen, denn sonst wäre mir wahrscheinlich ein sehr interessantes Buch durch die Lappen gegangen.

4 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare! - Nur nicht schüchtern sein! ;)
I'm looking forward to comments, so don't be shy! ♥