Sonntag, 27. Januar 2013

Rezi #35 Memento von P.J.Tracy



>>>
Nichts ist trostloser als der lange Winter in Minneapolis. Was liegt daher näher, als die Bewohner der Stadt zu einem großen Volksfest in den Stadtpark zu laden und einen Schneemann-Wettbewerb abzuhalten? Der Park ist erfüllt vom Gelächter der Kinder, die sich in der klirrenden Kälte einen Wettkampf um den kreativsten Schneemann liefern. Doch die heitere Stimmung schlägt abrupt um, als ein Junge entdeckt, was es mit dem so gut aussehenden Elvis-Schneemann auf sich hat: Er birgt die Leiche eines Polizisten in sich.
<<<

Also vom Inhalt habe ich mir eindeutig mehr versprochen. Das könnte aber auch mit dem Schreibstil zusammenhängen. Ich meine, die Idee, Leichen in Schneemänner zu stecken, ist ja schonmal nicht schlecht. Und dann noch im späteren Verlauf geschändete und misshandelte Frauen ins Spiel zu bringen kann ein guter Aufhänger sein, um gut weiterzumachen. Aber ich finde es schrecklich, wenn ich ein Buch lese und mir keine Person - nicht eine einzige - bildlich vorstellen kann. Die Ausschmückung der Umgebung und der Personen hat unter der Idee des buches ansich gelitten.
Vielleicht liegt es auch daran, dass es sich bei P.J. Tracy um eine Mutter-Tochter-Kombo hält. Da können schon einmal unterschiedliche Vorstellungen der Personen vorkommen, aber beschreiben muss man sie doch trotzdem!
Das ganze Buch über bin ich mit den Ermittlern Rolseth (ich bin mir gar nicht sicher, ob er auch so heißt) und Magozzi nicht warm geworden, weil ich mich beim lesen nie erinnern konnte, wer nun wer war.
Man hätte das gesamte Buch um mindestens 100 Seiten ausdehnen können und es hätte nicht geschadet!..
Also ich bin ziemlich enttäuscht, was auch meine Bewertung zeigt.
(Außerdem, weiß ich immer noch nicht, was der Titel des Buches mit dem Inhalt zu tun hat.. vielleicht kann mich jemand aufklären, der das Buch gelesen hat und es besser versteht, als ich?)

Vielleicht werde ich mir P.J. Tracy Bücher nocheinmal zu Gemüte führen, aber dieses buch hat es mir so ziemlich 'versaut'.

Von mir: keine Empfehlung!... Schade eigentlich.. 2 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare! - Nur nicht schüchtern sein! ;)
I'm looking forward to comments, so don't be shy! ♥